fbpx

Hackathon TeilnahmebedinGungen

1. Veranstaltung und Verantwortlicher

    1. Der RHIVE Hackathon (nachfolgend „RHIVE Hackathon”) wird vom Entrepreneurs Club Cologne e.V. (nachfolgend „ECC”), Ägidiusstraße 14, 50937 Köln veranstaltet.
    2. Der RHIVE Hackathon findet vom 25.-25. Oktober 2019 (nachfolgend „Veranstaltungsdatum“) im Gateway der Universität zu Köln (Ägidiusstraße 14, 50937 Köln) und weiteren Locations in Köln statt, die auf www.rhivefestival.com bzw. www.rhive.de aufgeführt werden (nachfolgende „Veranstaltungsort“).
      1. Für den RHIVE Hackathon gelten ergänzend die Datenschutzerklärung, die AGB von RHIVE sowie die AGB des Ticketanbieters ticket.io.

2. Teilnahme & Kosten

    1. Die Teilnehmeranzahl für den RHIVE Hackathon ist beschränkt. Zur Teilnahme am RHIVE Hackathon ist daher eine erfolgreiche Bewerbung gemäß nachstehender Ziffer 3 erforderlich.
    2. Die Teilnahme am RHIVE Hackathon steht allen volljährigen, unbeschränkt geschäftsfähigen Entrepreneurship-begeisterten natürlichen Personen offen und richtet sich vorwiegend an Studenten. Hohes Interesse und vorzugsweise Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche sind für das Bewerbungsverfahren wünschenswert, jedoch keinesfalls erforderlich:
        • Jura
        • Medizin
        • Philosophie
        • Mathematik
        • Ingenieurwesen
        • Geschichte
        • Wirtschaftswissenschaften
        • Biologie
        • Chemie
        • und jeglichen anderen Studiengängen.
    1. Kenntnisse von gängigen Businessmodellen und -Strategien sind für die Teilnahme von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung.
    2. Mitglieder des Organisationsteams von RHIVE sind von der Teilnahme am RHIVE Hackathon ausgeschlossen.
    3. Die Teilnahme am RHIVE Hackathon ist kostenpflichtig. Nach erfolgreicher Bewerbung gemäß nachstehender Ziffer 3 ist zur Teilnahme am RHIVE Hackathon über den vom ECC mitgeteilten Link kostenpflichtig ein entsprechendes Ticket zu erwerben. Der Preis für die Teilnahme beläuft sich auf 49 € inklusive anfallender Umsatzsteuer.

3. Bewerbung, Auswahlverfahren & Zusagen

    1. Die Bewerbung für den RHIVE Hackathon ist ausschließlich online unter www.rhivefestival.com und www.rhive.de bis zum 31. August 2019 möglich. Die Bewerbung ist nur als Einzelperson und nicht im Team möglich.
    2. Im Rahmen der Bewerbung hat der/die Bewerber*in das Bewerbungsformular auszufüllen und einen aktuellen tabellarischen Lebenslauf beizufügen. Auf Anfrage vom ECC hat der/die Bewerber*in die im Bewerbungsformular und Lebenslauf angegebenen Daten zu belegen (z.B. Zeugnis, Nachweis über Notendurchschnitt).
    3. Der ECC wählt anhand des fachlichen Hintergrundes sowie der von dem/der Bewerber*in beschriebenen Motivation und Fähigkeiten aus den Bewerbungen die Teilnehmer*innen für den RHIVE Hackathon (nachfolgend „Teilnehmer*innen“) aus.
    4. Der ECC informiert die ausgewählten Bewerber*innen bis zum 15. September 2019 per E-Mail über ihre erfolgreiche Bewerbung.
    5. Die ausgewählten Bewerber*innen müssen ihre Teilnahme am RHIVE Hackathon bis zum 21. September 2019 per E-Mail an [Mailadresse] bestätigen und über den Ticketanbieter ticket.io unter dem dem/ der Bewerber*in mitgeteilten Link ein Ticket für den RHIVE Hackathon erwerben. Bestätigt der/die Bewerber*in nicht fristgemäß seine/ihre Teilnahme am RHIVE Hackathon und erwirbt nicht innerhalb der Frist das entsprechende Ticket für die Teilnahme am RHIVE Hackathon, verfällt der Anspruch auf die Teilnahme am RHIVE Hackathon mit Ablauf der Frist.
    6. Eventuell nicht beanspruchte Teilnehmerplätze können vom ECC weiteren Bewerber*innen angeboten werden (nachfolgend „Nachnominierung“). Wird ein/eine Bewerber*in im Wege der Nachnominierung per E-Mail vom ECC informiert, muss der/ die nachnominierte Bewerber*in die Teilnahme am RHIVE Hackathon binnen 7 Tagen per E-Mail an apply@rhive.de bestätigen und über den Ticketanbieter ticket.io unter dem dem/ der Bewerber*in mitgeteilten Link ein Ticket für den RHIVE Hackathon erwerben. Bestätigt der/die Bewerber*in nicht fristgemäß seine/ihre Teilnahme am RHIVE Hackathon und erwirbt nicht innerhalb der Frist das entsprechende Ticket für die Teilnahme am RHIVE Hackathon, verfällt der Anspruch auf die Teilnahme am RHIVE Hackathon mit Ablauf der Frist.

4. Anreise, Unterkunft und Verpflegung

    1. Die Teilnehmer*innen werden während des RHIVE Hackathons kostenfrei verköstigt.
    2. Der ECC bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit bei Mitgliedern des ECC in deren Privaträumen zu übernachten. Möchte der/die Teilnehmer*in das Angebot wahrnehmen bittet der ECC um eine entsprechende Mitteilung per Mail bis zum [Datum]/ bis [x] Tage vor dem Veranstaltungsdatum.
    3. Der ECC übernimmt keinerlei Reise-, Hotel- und sonstige Übernachtungskosten oder sonstige Auslagen der Teilnehmer*innen.

5. Ablauf des Hackathons

    1. Alle Teilnehmer*innen werden vom ECC in Gruppen eingeteilt, in denen sie am RHIVE Hackathon teilnehmen. Zu Beginn des RHIVE Hackathons wird der ECC Empfehlungen abgeben und die genauen Bewertungskriterien erläutern. Die Teilnehmer*innen erarbeiten in der vorgegebenen Zeit Business Ideen und stelle diese einer durch den ECC eingesetzten Jury vor.
    2. Im Rahmen der Entwicklung des Business Idee sind nur Inhalte zugelassen, die den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen und an denen die Teilnehmer*innen die uneingeschränkten Rechte innehaben.
    3. Der RHIVE Hackathon findet auf Deutsch statt.

6. Technische Ausstattung

    1. Die Teilnehmer*innen bringen zum RHIVE Hackathon ihre eigene Hard- und Software mit (z.B. ein Notebook mit vorinstallierter Software). Mit der Bewerbung bestätigt der/die Teilnehmer*in, dass er/sie über geeignete Hard- und Software verfügt und diese am Veranstaltungsdatum funktionstüchtig bereithält.
    2. Die Teilnehmer*innen sind berechtigt während des RHIVE Hackathons kommerzielle und frei verfügbare, sog. Open Source Software, zu nuten. Nutzt ein/eine Teilnehmer*in während des RHIVE Hackathons kommerzielle Software, stellt er/sie sicher, dass er/sie über die entsprechenden Nutzungsrechte verfügt.
    3. Der ECC stellt ausdrücklich keine Hard- und Software zur Verfügung.

7. Bewertung und Prämierung

    1. Die Bewertungskriterien und deren Gewichtung werden vom ECC und der Jury bei Beginn des RHIVE Hackathons erläutert und stehen über das gesamte Veranstaltungsdatum transparent zur Verfügung.
    2. Der ECC prämiert die besten Business Ideen mit attraktiven Preisen. Die Bekanntgabe der Preise erfolgt bei Beginn des RHIVE Hackathons. Die Preise müssen am Veranstaltungsort zum zum Veranstaltungsdatum entgegengenommen werden. Werden die Preise von den Teilnehmer*innen nicht zum Veranstaltungsdatum am Veranstaltungsort entgegengenommen, verfallen sie. Eine Barauszahlung oder ein Tausch der Preise ist nicht möglich. Die Preise sind nicht übertragbar.

8. Nutzungsrechte

    1. Die Teilnehmer*innen bleiben Inhaber aller während des RHIVE Hackathons entstandener Urheber- und Schutzrechte. Es steht den Teilnehmer*innen frei die entwickelten Business Ideen nach Ende des RHIVE Hackathons eigenständig weiterzuentwickeln.
    2. Die Teilnehmer*innen räumen dem ECC hiermit ein einfaches, weltweites, übertragbares, zeitlich und inhaltlich unbeschränktes Nutzungsrecht an den während des RHIVE Hackathons entstehenden Urheber- und Schutzrechte ein. Der ECC ist insbesondere berechtigt die während des RHIVE Hackathons entstandenen Urheber- und Schutzrechte und sonstigen Ideen der Teilnehmer*innen zu Marketing-, Presse- und Referenzzwecken online und offline zu nutzen.

9. Marketing und Aufnahmen

    1. Während des RHIVE Hackathons werden vom ECC Film- und Fotoaufnahmen (nachfolgend „Aufnahmen“) angefertigt. Der/ Die Teilnehmer*in ist einverstanden, dass diese Aufnahmen vom ECC erstellt und zu Marketing-, Presse- und Referenzzwecken online und offline verwertet, veröffentlicht, öffentlich verbreitet und bearbeitet werden dürfen.
    2. Ist der/ die Teilnehmer*in mit der vorbenannten Erstellung und Verwertung der Aufnahmen nicht einverstanden, hat er/sie dies dem ECC vor dem Veranstaltungsdatum per E-Mail mitzuteilen.

10. Datenschutz

Bei der Bewerbung sowie der Teilnahme des RHIVE Hackathon erhebt der ECC die personenbezogenen Daten der Teilnehmer*innen, die die Teilnehmer*innen dem ECC zur Verfügung stellen. Dies umfasst insbesondere die Kontaktdaten und Bewerbungsdaten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Erfüllung des Vertrages mit den Teilnehmer*innen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir speichern, verarbeiten und nutzen diese Daten zur Bearbeitung der Bewerbung, zur Kontaktaufnahme zur Bestätigung oder Absage der Teilnahme, der Vorbereitung der eventuellen Teilnahme und der Durchführung des RHIVE Hackathons sowie zur Erstellung von Marketingmaterialien und zur Nutzung für die Öffentlichkeitsarbeit.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten zunächst für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren.

Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit der Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. In einem solchen Fall kann der/die Teilnehmer*in nicht am RHIVE Hackathon teilnehmen.

Alle weiteren Informationen zum Datenschutz können der Datenschutzerklärung unter “rhive.de/privacy-policy” entnommen werden.

11. Schlussbestimmungen

    1. Sämtliche Vertragsschlüsse zwischen dem/der Teilnehmer*in und dem ECC erfolgen ausschließlich in deutscher Sprache.
    2. Diese Teilnahmebedingungen und das daraus entstehende Rechtsverhältnis untersteht dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
    3. Der ECC behält sich das Recht vor, die Durchführung des RHIVE Hackathons ganz oder teilweise abzusagen, auszusetzen oder vollständig zu beenden. In diesem Fall stehen dem Teilnehmer die Ansprüche gemäß den AGB von RHIVE zu.

STAND. 05. Juni 2019

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich akzeptiere